A-9620 Hermagor, 10.-Oktoberstrasse 9 04282 / 2075 kontakt@schuclu.at

borg logo weiß

Nächste Termine

26.
Juni

Notenkonferenz 14:00 - 17:00 Uhr
Konferenz

28.
Juni

Multivisionsvortrag: Klimavisi ... 08:00 - 11:30 Uhr
Veranstaltung

02.
Juli

Word für die VWA für alle Schü ... Matura

Ab 2024/25 gibt es die Langform Gymnasium als BRG – Bundesrealgymnasium. Das heißt auch das BORG Hermagor wandelt sich zum BRG Hermagor. Damit gibt es in Hermagor ein Gymnasium Unterstufe und ein Gymnasium Oberstufe. Zudem sind die beiden Schulen BRG und HLW kooperierend in einem Bundesschulcluster Karnische Region vereint.

Weitere Infos hier (www.schuclu.at).

 

Ausflüge und Exkursionen

Salzburgausflug der 2h

Die 2h machte sich am Montag, den 6.5. auf den Weg nach Salzburg. Erster Halt war im Tierpark Hellbrunn, dort sahen wir Tiere aus verschiedenen Kontinenten, wirklich lustig anzusehen waren die Kaiserschnurrbarttarmarine oder die Capybaras.

Danach hieß es schnell im A & O Hostel in Salzburg einchecken, denn am Nachmittag hatten wir schon den nächsten Termin im Haus der Natur. Eine Zeitreise von den Sauriern bis zur Mondlandung wartete auf uns. Großen Eindruck hinterließ auch das Science Center.

Wegen einer starken Gewitterfront am Abend mussten wir unseren Stadtausflug abbrechen und schafften es gerade noch im letzten Moment zurück ins Hotel.  

12Etwas verschlafen starteten wir am nächsten Tag mit einer äußerst motivierten Stadtführerin unseren Stadtrundgang vom Schloss Mirabell durch die Stadt bis zum Salzburger Dom. Wir erfuhren viel Wissenswertes, Zahlen, Daten, Fakten verpackt in unterhaltsamen Geschichten. (30.000 Stiefmütterchen im Mirabellgarten, 2000 Mozarteumstudenten und 500 Lehrende, das kleinste Haus Salzburgs mit 7 m² Wohnfläche, …). Danach fuhren wir noch auf die Festung Hohe Salzburg und wurden mit einem beeindruckenden Blick über die Stadt belohnt.

Richtig überrascht wurden dann noch einige bei den Wasserspielen in Hellbrunn. Noch heute wirkt der etwas schräge Humor des Erzbischofs Markus Sittikus. Kaum am Fürstentisch Platz genommen und schon war man klatschnass. Nie konnte man sich sicher sein, aus welcher Richtung ein Wasserstrahl daher schoss. Genial, diese vierhundert Jahre alte Technik und die manieristische Welt.

Müde bestiegen wir um 16.00 Uhr unseren Bus und ab ging es durch die Tauern wieder heim ins Gailtal.

Adresse

BRG Hermagor | Bundesschulcluster (BSC) Hermagor - schuclu.at
A-9620 Hermagor, 10.-Oktoberstrasse 9

Sekretariat: 04282 2075

kontakt@schuclu.at

Mo-Fr: 8.00 - 12.00

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.